Handyhitliste mit schicker Smartphone-Optik

Handyhitliste mit schicker Smartphone-OptikDer Handymarkt ist hart umkämpft. Das Angebot ist groß und jede Firma will sich mit einem noch überragenderen Modell überbieten. Mit dem iPhone wurde die Messlatte hochgesteckt und seither versuchen die Konkurrenten, der Faszination des Smartphones gerecht zu werden. Für Kunden wird es so immer schwieriger, aus der vielfältigen Auswahl das Richtige auszusuchen, denn es gibt viele Funktionen, welche man nicht wirklich benötigt. Jedes Handy hat ein Betriebssystem, welches bereits eine Richtung vorgibt. Es macht Sinn, sich damit auszukennen und zu wissen, welche Vorteile die verschiedenen Systeme bieten. Jeder Mobiltelefonhersteller ist bekannt für seine diversen Charakteristiken. Die einen legen mehr Wert auf Design, andere auf Funktionalität und so weiter.

Ein Geschäftsmann zum Beispiel braucht nicht dasselbe Handy wie eine Lehrerin. Bevor man ein Mobiltelefon kauft, sollte eine Liste mit den notwendigen Funktionen erstellt werden. Soll es ein MP3- oder MP4-Player sein? Wie teuer darf es sein? Ist ein GPS vonnöten oder will man das Handy eher zum Spielen benutzen? Soll die Nutzung des Internets einfach zu handhaben sein, um beispielsweise einen Domain Check durchzuführen? Dies sind einige Fragen, die man sich stellt. Danach folgt die sorgfältige Suche nach Informationen über die verschiedenen Modelle, bevor man sich für eines entscheidet.

Nach wie vor sind die iPhones Spitzenreiter auf dem Markt. Aber auch Xperia von Sony ist ein beliebtes Smartphone geworden. Davon gibt es zahlreiche Modelle, und jedes weist eine andere Spezialität auf. Das “X8” zum Beispiel ist einfach in der Handhabung und geeignet für Nutzer, welche nicht daran interessiert sind, sich stundenlang mit der Funktion ihres Handys auseinanderzusetzen. Das “Xperia Play” ist für Kunden geeignet, welche sich gerne auch unterwegs ihrem Lieblingsspiel widmen. Eine Gemeinsamkeit der Smartphones ist der Touchscreen, mit welchem sich die Funktionen des Handys kinderleicht bedienen lassen.